You are viewing an old revision of this post, from 14. Februar 2015 @ 11:27:45. See below for differences between this version and the current revision.

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Seite der Gemeinwohl-Ökonomie Freiburg. Schön, dass Sie sich für ein alternatives und nachhaltiges Wirtschaftsmodell interessieren.

Die Freiburger Regionalgruppe der international wachsenden GWÖ-Bewegung gibt es nun bereits seit September 2011 und wir freuen uns über ein wachsendes Interesse und eine Verbreitung der Idee im Freiburger Raum. Alle können sich dabei nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen bei der Gemeinwohl-Ökonomie einbringen. Für eine erste Kontaktaufnahme eignen sich besonders unsere monatlichen Treffen:

Die Treffen finden regelmäßig am ersten Sonntag im Monat um 18:30 Uhr im Treffpunkt Freiburg statt. Dieser befindet sich seit Juli 2014 im Schwabentorring 2, im ersten Obergeschoss. Bei Interesse sind Sie herzlich eingeladen bei einem unserer Treffen vorbeizuschauen! (Nächstes Treffen: siehe Termine.)

Um unsere Treffen besser planen zu können, freuen wir uns dazu über eine kurze Benachrichtigung. Sollten Sie außerdem irgendwelche Fragen oder Anliegen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren: freiburg [ät] gemeinwohl-oekonomie.org

Alternativ können Sie auch ein Kommentar hinterlassen. Wir antworten Ihnen dann gerne direkt.

  GWOE-Treffen_2011

Revisions

Revision Differences

14. Februar 2015 @ 11:27:45Current Revision
Content
Herzlich willkommen auf der Seite der Gemeinwohl-Ökonomie Freiburg. Schön, dass Sie sich für ein alternatives und nachhaltiges Wirtschaftsmodell interessieren.  <p style="text-align: justify">Herzlich willkommen auf der Seite der Gemeinwohl-Ökonomie Freiburg. Schön, dass Sie sich für ein alternatives und nachhaltiges Wirtschaftsmodell interessieren.</p>
Die Freiburger Regionalgruppe der international wachsenden GWÖ-Bewegung gibt es nun bereits seit September 2011 und wir freuen uns über ein wachsendes Interesse und eine Verbreitung der Idee im Freiburger Raum. Alle können sich dabei nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen bei der Gemeinwohl-Ökonomie einbringen. Für eine erste Kontaktaufnahme eignen sich besonders unsere monatlichen Treffen:  <p style="text-align: justify">Die Freiburger Regionalgruppe der international wachsenden GWÖ-Bewegung gibt es nun bereits seit September 2011 und wir freuen uns über ein wachsendes Interesse und eine Verbreitung der Idee im Freiburger Raum. Alle können sich dabei nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen bei der Gemeinwohl-Ökonomie einbringen. Für eine erste Kontaktaufnahme eignen sich besonders unsere monatlichen Treffen:</p>
<strong>Die Treffen finden regelmäßig am ersten Sonntag im Monat um 19 Uhr im Treffpunkt Freiburg statt.</strong>  
Dieser befindet sich seit Juli 2014 im <strong>Schwabentorring 2</strong>, im ersten Obergeschoss. Bei Interesse sind Sie herzlich eingeladen bei einem unserer Treffen vorbeizuschauen! (Nächstes Treffen: siehe Kalender.)  
  <p style="text-align: justify"><strong>Die Treffen finden regelmäßig am ersten Sonntag im Monat um 18:30 Uhr im Treffpunkt Freiburg statt. </strong>Dieser befindet sich seit Juli 2014 im <strong>Schwabentorring 2</strong>, im ersten Obergeschoss. Bei Interesse sind Sie herzlich eingeladen bei einem unserer Treffen vorbeizuschauen! (Nächstes Treffen: siehe Termine.)</p>
Um unsere Treffen besser planen zu können, freuen wir uns dazu über eine kurze Benachrichtigung. Sollten Sie außerdem irgendwelche Fragen oder Anliegen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren: <a title="freiburg@gemeinwohl- oekonomie.org" href="freiburg@gemeinwohl- oekonomie.org" >freiburg@gemeinwohl- oekonomie.org</a>  <p style="text-align: justify">Um unsere Treffen besser planen zu können, freuen wir uns dazu über eine kurze Benachrichtigung. Sollten Sie außerdem irgendwelche Fragen oder Anliegen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren: <span style="text-decoration: underline"><span style="color: #0000ff;text-decoration: underline">freiburg [ät] gemeinwohl-oekonomie.org< /span></span></p>
Alternativ können Sie auch ein Kommentar hinterlassen. Wir antworten Ihnen dann gerne.  <p style="text-align: justify">Alternativ können Sie auch ein Kommentar hinterlassen. Wir antworten Ihnen dann gerne direkt.</p>
&nbsp; &nbsp;
<a href="http:// freiburg.gwoe.net/files/2011/ 12/GWOE-Treffen_ 2011.jpg"><img class="alignnone wp-image-80 size-large" src="http://freiburg.gwoe.net/ files/2011/12/ GWOE-Treffen_ 2011-1024x680.jpg" alt="GWOE-Treffen_2011" width="1024" height="680" /></a> <a href="http:// freiburg.gwoe.net/files/2011/ 12/GWOE-Treffen_ 2011.jpg"><img class="alignnone wp-image-80 size-large" src="http://freiburg.gwoe.net/ files/2011/12/ GWOE-Treffen_ 2011-1024x680.jpg" alt="GWOE-Treffen_2011" width="1024" height="680" /></a>

Note: Spaces may be added to comparison text to allow better line wrapping.

3 Responses to “Willkommen”

  1. Kristin Giolbas 4. Januar 2016 at 04:19 #

    Eine sehr gute Initiative

  2. Pascal Rosenfelder 16. Mai 2017 at 12:08 #

    Liebes Freiburger Gemeinwohl-Ökonomie-Team,

    ich studiere VWL und bin der Neoklassik der Theorie müde. Gerne würde ich soziale Alternativen aus der Praxis kennenlernen. Gibt es eine Möglichkeit, einen Termin, an dem ich eure Tätigkeit kennenlernen kann? Ich habe gesehen, dass am 4.6.17 ein Treffen ist- bietet sich das an? Gibt es die Möglichkeit vorher live und persönlich jemanden zu treffen?

    Ich schreibe gerade meine Thesis über das Versagen rein Gewinn-orientierter Märkte und soziales Unternehmertum in Freiburg. Gibt es schon ein Datum für die regionale Pressekonferenz von Gemeinwohl-Unternehmen?

    Vielen Dank für Ihre Geduld,

    vielleicht bis bald,

    Viele Grüße,

    Pascal Rosenfelder
    PR-Karlsruhe@t-online.de

  3. Anton Frey 17. September 2017 at 18:40 #

    Durch aus Kristin, wäre Klasse wenn es mehr wie diesen in Freiburg gäbe

Schreibe einen Kommentar